Bücherbox im Allmende-Kontor

OLYMPUS DIGITAL CAMERALetzte Woche wurde eine neue Bücherbox feierlich eingeweiht. Also eine Freihandminibibliothek für den geldlosen Büchertausch! Untergebracht in einer alten Telefonzelle. Auf Wunsch der Auszubildenden der BSR, die die Regale und die Bank drumherum gezimmert haben, am Allmende-Kontor auf dem Tempelhofer Feld. Gleich stellte Gärtner Patrick seine schöne Gartenzeitschriftensammlung hinein, die am nächsten Tag bereits weiter gewandert war. Seither herrscht reges Geben und Nehmen an der Bücherbox, viele bringen ausgelesene Romane, Sachbücher aller Art oder Manuals für abgelaufende PC-Programme. In jedem Fall eine schöne Idee! Zumal die Azubis die alte Telefonzelle wunderschön bemalt haben. Ganz im Sinne der De-Growth-Idee: statt beengender Sammelei oder unnatürlich-ewigen Wachstum die Dinge einfach weiterwandern lassen.